Grundschule Mühlbach
© 2021 Grundschule Mühlbach

Berichte aus der Schule

Wir sind wieder in der Schule! Nach der langen Zeit zu Hause, die von allen Eltern und Kindern viel forderte, trafen wir uns ab 15.02.2021 wieder. Und es ging gleich gut los! Dienstag war Fasching. Leider musste die große Schulfeier ausfallen, aber die Kinder konnten im Kostüm kommen und in den Klassen wurde „Faschingsaufgaben“ gelöst und Musik gehört. Der Förderverein spendierte für alle einen Pfannkuchen und so wurde es ein schöner Vormittag! Wir danken allen Eltern für die gute Zusammenarbeit in der „Lernzeit zu Hause“ und hoffen nun auf ein möglichst normales weiteres Schuljahr.
Der Frühling ist da! In den vier Klassen unserer Grundschule Mühlbach hat der Frühling Einzug gehalten. Nicht erst seit 20. März ist die schöne Jahreszeit mit ihre Besonderheiten Thema im Unterricht. Wir erfahren viel über Frühblüher, Zugvögel, das Wetter in den Frühjahrsmonaten, die Osterzeit hier und in anderen Ländern. Nach sechs Wochen Präsenzunterricht zu anderen Bedingungen erleben wir, wie die Natur nach dem tollen Winter langsam erwacht. Bewegung an der frischen Luft macht nun gleich mehr Spaß. In den Klassenräumen finden wir viele schöne Bilder an den Wänden, Ostersträuße und liebevoll gestaltete Basteleien. Die Kinder freuen sich über Freiarbeit zum Thema Ostern und Frühling, Unterrichtsstunden zum Basteln oder zum Osterfilm schauen. Wir, das Pädagogenteam und die Kinder der Grundschule Mühlbach, wünschen allen Eltern und den Lesern des Lokalanzeigers ein frohes Osterfest und erholsame Feiertage!
Frühling in der Schule Auch nach den Ferien beschäftigten wir uns in der Schule in allen Klassen mit dem Thema „Frühling“. Die kleineren Klassen lernten Wissenswertes über Pflanzen und Tiere sowie die Brutzeit der Vögel. Die größeren Klassen schrieben Gedichte und bauten Holzschiffchen für die Verwendung in der Natur. Wir erfuhren viel über die Meisen und ihren Nestbau, schauten uns dazu einige Filme an. Sehr interessant sind die Live-Webcams in Storchennester unter www.storchennest.de. Täglich konnten und können wir die Storchenpaare beim Brüten beobachten. Was ist eigentlich ein Brutschmarotzer? Der Frage sind wir beim Thema „Kuckuck“ auf den Grund gegangen. Unsere Klasse 4 schrieb wunderschöne eigene Gedichte und gestaltete ein hübsches Buch davon. Den Frühling konnten wir aber auch in unserem kleinen Biotop auf dem Schulgelände entdecken. Dort haben im Teich Frösche ihren Laich abgelegt. Bald werden die Kaulquappen schlüpfen. Es ist nicht zu übersehen, der Frühling hat nun endlich den Winter besiegt.
Grundschule Mühlbach
© 2021 Grundschule Mühlbach
Berichte
Frühling in der Schule Auch nach den Ferien beschäftigten wir uns in der Schule in allen Klassen mit dem Thema „Frühling“. Die kleineren Klassen lernten Wissenswertes über Pflanzen und Tiere sowie die Brutzeit der Vögel. Die größeren Klassen schrieben Gedichte und bauten Holzschiffchen für die Verwendung in der Natur. Wir erfuhren viel über die Meisen und ihren Nestbau, schauten uns dazu einige Filme an. Sehr interessant sind die Live-Webcams in Storchennester unter www.storchennest.de. Täglich konnten und können wir die Storchenpaare beim Brüten beobachten. Was ist eigentlich ein Brutschmarotzer? Der Frage sind wir beim Thema „Kuckuck“ auf den Grund gegangen. Unsere Klasse 4 schrieb wunderschöne eigene Gedichte und gestaltete ein hübsches Buch davon. Den Frühling konnten wir aber auch in unserem kleinen Biotop auf dem Schulgelände entdecken. Dort haben im Teich Frösche ihren Laich abgelegt. Bald werden die Kaulquappen schlüpfen. Es ist nicht zu übersehen, der Frühling hat nun endlich den Winter besiegt.
Der Frühling ist da! In den vier Klassen unserer Grundschule Mühlbach hat der Frühling Einzug gehalten. Nicht erst seit 20. März ist die schöne Jahreszeit mit ihre Besonderheiten Thema im Unterricht. Wir erfahren viel über Frühblüher, Zugvögel, das Wetter in den Frühjahrsmonaten, die Osterzeit hier und in anderen Ländern. Nach sechs Wochen Präsenzunterricht zu anderen Bedingungen erleben wir, wie die Natur nach dem tollen Winter langsam erwacht. Bewegung an der frischen Luft macht nun gleich mehr Spaß. In den Klassenräumen finden wir viele schöne Bilder an den Wänden, Ostersträuße und liebevoll gestaltete Basteleien. Die Kinder freuen sich über Freiarbeit zum Thema Ostern und Frühling, Unterrichtsstunden zum Basteln oder zum Osterfilm schauen. Wir, das Pädagogenteam und die Kinder der Grundschule Mühlbach, wünschen allen Eltern und den Lesern des Lokalanzeigers ein frohes Osterfest und erholsame Feiertage! Wir sind wieder in der Schule! Nach der langen Zeit zu Hause, die von allen Eltern und Kindern viel forderte, trafen wir uns ab 15.02.2021 wieder. Und es ging gleich gut los! Dienstag war Fasching. Leider musste die große Schulfeier ausfallen, aber die Kinder konnten im Kostüm kommen und in den Klassen wurde „Faschingsaufgaben“ gelöst und Musik gehört. Der Förderverein spendierte für alle einen Pfannkuchen und so wurde es ein schöner Vormittag! Wir danken allen Eltern für die gute Zusammenarbeit in der „Lernzeit zu Hause“ und hoffen nun auf ein möglichst normales weiteres Schuljahr.