Grundschule Mühlbach
© 2021 Grundschule Mühlbach

Berichte aus der Schule

Eisüberraschung zum Kindertag ! Pünktlich zum Kindertag stimmten die Inzidenzen und der Sonnenschein und DANK der Bäckerei Schietzold und dem Förderverein der Grundschule konnten deshalb alle Kinder ein leckeres Eis in naschen! Darüber waren natürlich alle sehr erfreut!
Schöne Ferien! Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen tollen Sommer, gute Erholung und schöne Ferienerlebnisse!
Abschlussfahrt der Klasse 4 nach Papstdorf Lange hatten alle darauf gewartet und dann war alles unsicher. Können wir doch ins Landheim fahren oder wegen Corona nicht? Erst eine Woche vor unserem Termin stand fest: Es ist doch erlaubt!!!! Also wurde alles noch schnell fertig organisiert, die Taschen gepackt und als erste Gruppe nach der langen Schließung kamen wir in Papstdorf an. Hier unser Bericht: Unser 1. Tag im Landheim Wir sind in Mühlbach in den Zug gestiegen und über Heidenau nach Bad Schandau gefahren. Dann wanderten wir in das Kinder- und Jugendlandheim ERNA. Auf dem Weg dahin kamen wir an einem Dammwildgehege vorbei. Nach 2 Stunden Wanderung haben wir das Landheim erreicht und sofort Mittag gegessen. Danach haten wir kurz Freizeit und waren dann beim Speckstein schleifen. Weil es regnete spielten wir noch Stille Post. Nach dem Abendessen haben wir eine Abendwanderung auf den Kohlbornstein gemacht. Dort hatten wir eine tolle Aussicht. Anni Unser 2. Tag im Landheim Wir sind früh erst einmal aufgestanden, haben uns gewaschen und angezogen. Dann haben wir uns alle getroffen und haben Sophias Geburtstag gefeiert. Jeder hatte ein Geschenk. Wir sind dann, weil wir auch Hunger hatten, zum Frühstück gegangen. Danach waren wir beim Holzbrennen. Alle haben sich viel Mühe gegeben. Danach war bis zum Mittagessen Freizeit. Am Nachmittag sind wir zur Lichterhöhle gelaufen. Zum Abendbrot gab es als Überraschung noch ein Eis. Meggie Für alle Kinder waren es erlebnisreiche Tage und ein toller Abschluss der Schulzeit an der Grundschule Mühlbach.
Grundschule Mühlbach
© 2021 Grundschule Mühlbach
Berichte
Schöne Ferien! Wir wünschen allen Kindern und Eltern einen tollen Sommer, gute Erholung und schöne Ferienerlebnisse!
Abschlussfahrt der Klasse 4 nach Papstdorf Lange hatten alle darauf gewartet und dann war alles unsicher. Können wir doch ins Landheim fahren oder wegen Corona nicht? Erst eine Woche vor unserem Termin stand fest: Es ist doch erlaubt!!!! Also wurde alles noch schnell fertig organisiert, die Taschen gepackt und als erste Gruppe nach der langen Schließung kamen wir in Papstdorf an. Hier unser Bericht: Unser 1. Tag im Landheim Wir sind in Mühlbach in den Zug gestiegen und über Heidenau nach Bad Schandau gefahren. Dann wanderten wir in das Kinder- und Jugendlandheim ERNA. Auf dem Weg dahin kamen wir an einem Dammwildgehege vorbei. Nach 2 Stunden Wanderung haben wir das Landheim erreicht und sofort Mittag gegessen. Danach haten wir kurz Freizeit und waren dann beim Speckstein schleifen. Weil es regnete spielten wir noch Stille Post. Nach dem Abendessen haben wir eine Abendwanderung auf den Kohlbornstein gemacht. Dort hatten wir eine tolle Aussicht. Anni Unser 2. Tag im Landheim Wir sind früh erst einmal aufgestanden, haben uns gewaschen und angezogen. Dann haben wir uns alle getroffen und haben Sophias Geburtstag gefeiert. Jeder hatte ein Geschenk. Wir sind dann, weil wir auch Hunger hatten, zum Frühstück gegangen. Danach waren wir beim Holzbrennen. Alle haben sich viel Mühe gegeben. Danach war bis zum Mittagessen Freizeit. Am Nachmittag sind wir zur Lichterhöhle gelaufen. Zum Abendbrot gab es als Überraschung noch ein Eis. Meggie Für alle Kinder waren es erlebnisreiche Tage und ein toller Abschluss der Schulzeit an der Grundschule Mühlbach. Eisüberraschung zum Kindertag ! Pünktlich zum Kindertag stimmten die Inzidenzen und der Sonnenschein und DANK der Bäckerei Schietzold und dem Förderverein der Grundschule konnten deshalb alle Kinder ein leckeres Eis in naschen! Darüber waren natürlich alle sehr erfreut!